Kategorien
Newsletter
Artikel vergleichen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

Vertragspartner, Kundendienst

 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit NAPÁJACIE ZDROJE s.r.o.

Weitere Informationen zu uns finden Sie im Impressum und auf unserer Info-Seite

http://www.netzteil-shop.at zum Datenschutz.

 

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen

 Werktags von 8 Uhr bis 15:30 Uhr per Email office@netzteil-shop.at .§ 9

 

Vertragsabschluss

 

Sofern eine Bestellung als Angebot gemäß anzusehen ist, können wir diese innerhalb von zwei Wochen annehmen.

 

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

 

Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

 

Bedingung für einen wirksamen Vertragsschluss ist stets, dass der Bestellvorgang mit Absenden der Bestellung abgeschlossen wird.

 

Dieser Vertrag und die gesamten Rechtsbeziehungen der Parteien unterliegen dem Recht der Slovak republik.

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand und für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, sofern sich aus der Auftragsbestätigung nichts anderes ergibt

Alle Vereinbarungen, die zwischen den Parteien zwecks Ausführung dieses Vertrages getroffen werden, sind in diesem Vertrag schriftlich niedergelegt.

Eigentumsvorbehalt

 

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor. Dies gilt auch für alle zukünftigen Lieferungen, auch wenn wir uns nicht stets ausdrücklich hierauf berufen. Wir sind berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Besteller sich vertragswidrig verhält.

 

Der Besteller ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln. 

 

Gewährleistungsfristen

 

Bei Kaufvertrag beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre.

 

 

 

Vorkasse

 

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse wird eine Vorauszahlung per Überweisung erwartet.

Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf das genannte Konto auf der Rechnung.

 

Lieferzeit

 

Der Warenversand erfolgt nach Zahlung.

Händler ist verpflichtet, den Verbraucher über den Termin zu informieren, bis zu dem sie die Waren liefern.

Wenn wir die Ware nicht auf Lager haben, informieren wir Sie per E-Mail, und wir werden Sie über den Liefertermin informieren

 

Versand und Verpackungkosten

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten oder an diesem Ort:

http://www.netzteil-shop.at/shop_contact.php

Kosten der Verpackung werden nichts Rechnung gestellt.

 

Transportschäden

 

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können

 

Muster-Widerrufsformular

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

- office@netzteil-shop.at

 

- Hiermit widerrufe ich den Kauf der folgenden Waren....

- Bestellt am......

- Name des Verbraucher

- Anschrift des Verbraucher

- Unterschrift des Verbraucher - nur bei Mitteilung auf Papier

- Datum

 

 
Höhe der Verzugszinsen

 

Ab Beginn des Verzugs schuldet der Käufer dem Verkäufer zusätzlich zum Kaufpreis Verzugszinsen. Ist an dem Kaufvertrag ein Verbraucher beteiligt, sei es als Käufer oder als Verkäufer, beträgt der Zinssatz nach gesetzlicher Höhe.